UA-143550069-1
Familie Klein, Landgraf, Eckart und Reichenbachs und viele mehr...

Familienwappen

Im Nachlass meiner Tante haben wir auch eine Skizze eines Wappens der Landgrafen gefunden.
Nach Überprüfung durch Pro-Heraldica erfuhr ich, dass dieses Wappen nicht heraldisch Korrekt ist.
Leider kann ich jetzt (2019) dieses Wappen nicht mehr (heraldisch korrekt) erstellen lassen, da der letzte Nachkomme seit 2006 (also meine Mutter) verstorben ist.

Da ich einen anderen Nachnahmen trage, kann ich nur ein Wappen der KLEINs erstellen lassen (letzter Nachkomme im Mannesstamm)

Landgrafwappen


Landgraf
Frankreich/Berlin

Innerhalb goldenen Zinnenschildrandes in Rot ein mit einem blauen Balken bezeichneter silberner Löwe.
Auf dem Helm mit rot-goldenen Decken ein roter Stufengiebel, belegt mit einem mit zwei blauen Pfählen belegten goldenen Schildchen.

Ältester bekannter Vorfahr im Mannesstamm: Urban Landgraf, Leineweber und Hausgenosse am»Capellen Ende«, * um 1670, t vor 7. 7. 1733, Vater des Gottfried Landgraf, Pachtschenks, * err.1701, t Klepzig. D Klepzig 28. 3. 1773.
Führungsberechtigt sind: Eingereicht bzw. neu angenommen am 13. Dezember 1985 von Johannes Friedrich Landgraf, Expedient, * Berlin 6. 6. 1926, für sich und seine ehelichen Nachkommen im Mannesstamm.
Erstellt von PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter
Eingereicht von PRO HERALDICA®, Stuttgart.
Eingetragen unter Nr. 86069

Eckart
Weltweit